Für die PWV-Wanderwege:

VR Bank übergibt 10.000 Euro-Scheck an PWV


Nachhaltigkeit ist überall: In Politik, der Gesellschaft, aber auch in der Wirtschaft. Deutschlandweit hat jetzt die VR Bank Südpfalz als eine von drei Banken ein karitatives Zertifikat über 1.000.000 Euro aufgelegt, wodurch eine nachhaltige Geldanlage und direkte Unterstützung einer gemeinnützigen Sache vor Ort kombiniert wurde. Für jedes über die Genossenschaftsbank gezeichnete Zertifikat flossen 10 Euro direkt an den Pfälzerwald-Verein.
Das Zertifikat war schnell vergriffen – bereits nach fünf Tagen waren die 1.000 Zertifikate veräußert und so 10.000 Euro für den PWV sicher. Das Geld wird für die Pflege, Instandhaltung und Organisation der über 5.000 Kilometer langen PWV-Wanderwege verwendet. PWV-Hauptvorsitzender Martin Brandl nahm jetzt in Rülzheim den symbolischen Scheck von VR-Vorstand Clifford Jordan entgegen.