2015

Der gesetzliche Mindestlohn wird eingeführt, 8,50€. Die PWV-Hütten stehen wegen handwerklicher Fehler des Gesetzes vor dem Aus. Der PWV erreicht in komplizierten Verhandlungen mit Bundes- und Landesministerien eine deutschlandweit beachtete positive Lösung.

Die MGV findet in Einöllen statt. Zu Ehrenmitgliedern werden Klaus Meyer und Edith Brennecke ernannt.

Der Bezirksverband Pfalz unter Theo Wieder beginnt eine Initiative zur Stärkung der Pfälzer Hütten, die sich lange hinzieht.

Der PWV erkennt, dass sein Wegenetz reformiert werden muss. Gründe sind immer weniger Wegewarte, Veränderung der Nutzer, neue Landesgesetze und viele neue Prädikatswege der Kommunen.

Die 16. aktive Fahrt geht im Juni nach Epirus und zum Olymp nach Griechenland.