1967

Nachfolger wird Landforstmeister Dr. Lendle, der seitherige Hauptwanderwart.

Dr. Lendle setzt mit ansteigender Tendenz die Arbeit seines Vorgängers fort.

Unter Federführung des geschäftsf. Vorsitzenden, L. Fischer, wird in Zusammenarbeit mit dem Landesvermessungsamt ein Kartenwerk 1: 50.000 des gesamten Vereinsge-bietes erstellt, mit der Herausgabe von Wanderkarten 1 : 25.000 begonnen.

Beim Ausscheiden von Dr. Lendle 1973 zählt der Verein 141 Ortsgruppen, etwas über 16.000 Mitglieder.