1914 bis 1918

Der Vereinsbetrieb muß im 1. Weltkrieg erheblich eingeschränkt werden, kommt aber nie zum Erliegen.

Mitgliederzahl bei Kriegsende in 53 Ortsgruppen 5.200 Mitglieder.